CSE-B Kurs in Bern 2018

Vorbereitungskurs Certified Systems Engineer Level B

Systems Engineering und Systems Engineering Management anwenden

Seminarbeschreibung

Dieses Training bereitet Sie auf die Zertifizierung zum „Certified Systems Engineers GfSE“® Stufe B vor. Sie weisen damit nach, dass Sie die Kernqualifikationen eines Systems Engineers in ihren Projekten anwenden können. Diese Personenzertifizierung gehört zu einem dreistufiges Zertifizierungsprogramm, das die Gesellschaft für Systems Engineering (GfSE) ins Leben gerufen hat.

Die Komplexität unserer zu entwickelnden Systeme nimmt rapide zu. Gleichzeitig wird erwartet, dass die Time-to-Market und die Kosten bei gleichbleibender Qualität sinken. Ohne Zweifel sind hierfür systematische Ansätze zur erfolgreichen Realisierung der Systeme notwendig.

Systems Engineering ist ein interdisziplinärer Ansatz, um technische Systeme zu entwickeln und umzusetzen. Es beinhaltet das Requirements Engineering, Systemanalyse und entwickelt eine Systemarchitektur, die die optimale Lösung in Bezug auf Betrieb, Kosten, Zeitplan, Leistung, Weiterbildung und Support, Test, Produktion und Wiederverwertung darstellt. Im Systems Engineering werden all diese Fähigkeiten integriert.

Das Zertifizierungsprogramm ist von INCOSE anerkannt. Als CSE-B können Sie bei INCOSE das CSEP-Zertifikat beantragen.

Der 12-tägige Vorbereitungskurs verteilt sich auf 4 Präsenzphasen von jeweils 3 Tagen sowie einem zusätzlichen Prüfungstag. Insgesamt erstreckt sich die Kurszeit so über 4 Monate (1 Prüfungstag im fünften Monat).

Die theoretischen Grundlagen kennen Sie bereits aus dem CSE-C Kurs. Hier geht es um die praktische Anwendung. Dazu arbeiten Sie in Gruppen an einem durchgängigen Fallbeispiel – auch zwischen den Präsenzphasen.

Der Kurs wird von oose-Beratern und unserem Partner Dr. David Endler durchgeführt. 

Termine:

Block A 10. – 12.04.2018

Block B 02. – 04.05.2018

Block C 23. – 25.05.2018

Block D 13. – 15.06.2018

Die Prüfungstermine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Die Anmeldung bitte via an luba.glage@oose.de senden.

Die Seminargebühr beträgt maximal 8‘000 CHF zzgl. ca. 1‘050 CHF Prüfungsgebühr (Aufnahme- und Abschlussprüfung).

Inhalt:
  • Einführung Systems Engineering (Überblick, Historie, Begriffe, Vorgehensmodelle, ISO 15288, Branchen-Standards)
  • Übergreifende Schnittstellen (Lebenszyklusmanagement, Infrastrukturmanagement, Projektportfoliomanagement)
  • Projektmanagement (Projektplanung, Projektauswertung, Projektsteuerung, Informationsmanagement, Messung
  • Systems Engineering Management (Entscheidungsmanagement, Risikomanagement, Konfigurationsmanagement)
  • Requirements Engineering
  • Systemarchitekturen
  • Realisationsprozesse (Implementierung, Integration, Verifikation, Validierung)
  • Querschnittsfunktionen (Logistische Unterstützung, Umweltanalyse, Human Systems Integration)
  • Operationelle Aspekte und Entsorgung im Design (Betriebsprozess, Wartungsprozess, Entsorgungsprozess, Beschaffung, Zulieferung, QM-Prozess)
  • Teamführung
  • Persönlichkeitsmodelle

 

Date: 
Tuesday, April 10, 2018 - 08:00 to Thursday, April 12, 2018 - 17:00
Go to top